Blitz- und Überspannungsschutz

Schützen Sie Ihre wertvollen Daten, Geräte und PC´s

Jeder Blitz erzeugt ein starkes, elektrisches und magnetisches Feld, dessen immense Spannung und Strom sich in Bruchteilen von Sekunden entlädt. Das kann Überspannungen hervorrufen, die ausreichen, um elektrische Geräte zu zerstören. Schon Blitzeinschläge in 3 km Entfernung können zu gefährlichen Überspannungen führen.

Schlägt der Blitz direkt oder bei einem Ihrer Nachbarn ein, ist ein Schaden meist vorprogrammiert – falls keine Schutzmaßnahmen eingebaut wurden. 2009 verursachten Blitzeinschläge über 200 Mio. Euro Schäden an Gebäuden und Einrichtungen. Gut, wenn die Elektroanlage Ihre wertvollen Geräte zuverlässig davor schützen kann.

Oft ist der Verlust des betroffenen Geräts nicht der einzige Schaden. Der PC kann ersetzt werden, die Daten und Bilder nicht. Deshalb sollten Überspannungsschutzeinrichtungen nach VDE0100-443/2016:10 eingebaut werden, die zuverlässig auslösen. Eine hundertstel Sekunde länger kann schon zu spät sein.

Wir prüfen und sichern Ihre elektrischen Anlagen und Geräte mit einem wirkungsvollen Überspannungsschutz. Falls ein klassischer Blitzschutz notwendig sein sollte, beraten wir Sie gerne und umfassend.

Aktuelles

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Zusammenfassung

Einbaupflicht
• Für Neu- und Umbauten: ab 23.07.2013
• Für bestehende Gebäude: bis 31.12.2014

Mindestens ein Rauchmelder ist einzubauen in allen:
• Aufenthaltsräumen, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen
• Rettungswege von solchen Aufenthaltsräumen in derselben Nutzungseinheit Verantwortlich:
• für den Einbau: der Eigentümer
• für die Betriebsbereitschaft: der Besitzer (bei Mietwohnungen = Mieter)

Hier weiter lesen